Das Atelier für Kostbarkeiten

das goßen Glück kleine Kostbarkeiten zu bauen

Ich liebe es 
Schmuck zu entwerfen und zu bauen. 
Wobei der Entwurf nur im Kopf stattfindet, ganz ohne Papier und Stift. 
In sehr seltenen Fällen gibt es eine schnelle Skizze als Gedankenstütze, nur für mich selbst. 
Meistens beginne ich sofort mit der Umsetzung in Silber. 
Silber ist MEIN Material. 
Daraus kleine Lebensbegleiter für euch zu bauen, ist der beste Job der Welt! 

Ohne Kaffe geht erst mal 
gar nichts!

Mein Lieblingsplatz…

…der
Arbeitstisch -immer leicht chaotisch 

..aber nie ohne Durchblick.


Schmuck bauen ist Handarbeit, dafür brauch es gutes Werkzeug

Lieblingsarbeit: sägen…

Sägen bedeutet, für jedes gesägte Ornament ein Loch bohren, das Sägeblatt ein und wieder ausspannen.

Sägen bedeutet vor allem 
GEDULD  
Für mich ist es Meditation.
Ohhhmmmmm!

Flower-Power für die perfekte
Work-life-balance 
:)

Edelsteine gehören selbst-
verständlich mit dazu….

Noch so eine Lieblingsarbeit: Ohrringe bauen.

“Ufo-Ohrringe” in der Entstehung.

Manchmal muss es einfach Gold sein!